Es ist nicht immer einfach, die Veränderungen für die Welt zu sein, die man sich wünscht.

Es ist nicht immer einfach, die Veränderungen für die Welt zu sein, die man sich wünscht.

So viele Faktoren beeinflussen unser Tun.

Lebensumstände.
Glaubenssätze.
Andere Menschen. (mit denen wir leben oder dem Einfluss auf uns haben)
Umfeld.
Entwicklung.
Ziele.
Persönlichkeitsentwicklung.
Angst.

Ich strahle das aus, was ich bin. Kluger Spruch!

Veränderungen haben immer etwas mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun.
Manche bringen sofort den erwünschten Segen während andere, große
Entwicklungsschübe, dich erstmal in dem Gefühl.
„Ich gehe keinen Schritt weiter“ verharren lassen.

Es wird immer etwas geben, was dir Unbehaglich ist. Im Endeffekt
wirst du irgendwann springen, auch wenn du keinen doppelten Boden unter dir hast.

Das war bei mir genauso.

Ich wurde immer damit konfrontiert über meine Angst zu gehen, bis ich einfach gesprungen bin.
Je länger ich gezögert habe um so schmerzhafter wurde es.

Du hast die Möglichkeit von meiner Erfahrung zu profitieren.
Als Hypnose und Live-Coach, helfe ich dir, deinen eigenen doppelten Boden, mitsamt
Sicherheitsnetz zu erstellen.

Es gibt kein Patentrezept für das Leben, man muss er Er-Leben mit allen Facetten.
Je klarer dein Ziel ist, desto mehr wirst du innerlich angetrieben und desto weniger
wirst du dich davon abbringen lassen dahin zukommen.

Wenn du mehr erfahren möchtest, dann freue ich mich auf unser Gespräch.

Ein kleiner Tipp von mir.

Fang an!

Werde dir klar, was du willst und nicht „was du nicht willst“.

Wohin strebst du!

Wo führt dein Herz dich hin.

Wenn du einen Punkt hast, den du klar benennen kannst, wird dein Weg einfacher und leichter.

Viele Grüße

Susanne Englert